DV Münster. Auch in diesem Jahr können Fahnenschwenker- und Schießsportgruppen wieder Förderermittel beantragen.

Auf der Versammlung des Fördervereins des BdSJ in der Diözese Münster wurde beschlossen, dass auch im Jahr 2017 Schießsportgruppen des BdSJ in der Diözese Münster die Möglichkeit haben Förderungen für Sportmittel zu beantragen. 

Außerdem werden, wie schon im Jahre 2016, Fahnenschwenker- und Fahnenschlägergruppen gefördert. Da die einzelnen Vereine die Anschaffung ihrer Fahnen völlig unterschiedlich handhaben und noch dazu große preisliche Unterschiede zwischen den einzelnen Fahnentypen bestehen, ist eine pauschale Förderung der Gruppen beabsichtigt. Die Förderung richtet sich wie auch schon im letzten Jahr an Fahnenschläger und Fahnenschwenker die an den Wettbewerben auf den Diözesanjungschützentagen 2017 in Höltinghausen teilnehmen. So bekommen bereits Gruppen ab 3 Teilnehmern Förderungen für ihre Jugendkasse. Der Anmeldeschluss für den Münsterländer Fahnenschlag ist der 28.05.2017 und für das Niederrheinische Fahnenschwenken 15.06.2017. Die Anmeldungen müssen in schriftlicher Form erfolgen.