Leverkusen/Kleve. Gabi Welmanns tritt von ihrem Posten als Bundesfahnenschwenkermeisterin zurück. Dem Diözesanverband Münster bleibt sie aber erhalten. 

Nach fünf aufregenden Jahren im Amt der Bundesfahnenschwenkermeisterin trat Gabi Wellmanns kürzlich auf der Bundesvertreterversammlung in Leverkusen von ihrem Amt zurück. Bundesschützenmeister Emil Vogt dankte ihr für ihr dem Schützenwesen entgegengebrachtes Engagement und überreichte ihr einen Blumenstrauß. Vom Hochmeister Dr. Emanuel Prinz zu Salm-Salm erhielt Sie als  Dank und in Anerkennung ihrer Leistungen die Hochmeisterplakette. Dem Diözesanverband Münster bleibt Gabi Wellmanns als Diözesanfahnenschwenkermeisterin weiterhin erhalten. 

 

Foto: BHDS / Tobias Herbst